Falsche Freunde a.k.a. falsche Verwandte

Wir dachten, diesen Monat sollten wir uns mit falschen Freunden a.k.a. fälschlich verwandten Wörtern beschäftigen. Im Laufe seines Lebens wird man es früher oder später mit falschen Freunden zu tun bekommen, ebenso wie beim Erlernen einer Fremdsprache. In beiden Fällen kann es passieren, dass man dumm dasteht, aber zumindest im Falle der Fremdsprache, wird man schnell darüber hinwegkommen oder mit www.enunciateonline.com solche Situationen sogar vermeiden können.

Nun, es gibt einen Unterschied zwischen falschen Freunden und falschen Verwandten, aber wir werden euch nicht damit langweilen, denn was wirklich wichtig für euch ist, ist dass der falsche Gebrauch zu völliger Blamage führen kann, oder um es auf Englisch zu sagen: You can end up with eggs on your face! (Für die Übersetzung dieser Redewendung könnt ihr Facebook, Twitter oder g+ heranziehen, wenn ihr möchtet – oder es bei „Blamage“ belassen ;)) Was wir aber machen werden, ist euch einige deutsch-englische und spanisch-englische falsche Freunde vorstellen, die ihr hoffentlich nützlich finden werdet.

Beginnen wir mit typischen falschen Freunden in Spanisch und Englisch. Der erste ist „Library“. Im Englischen ist „library“ die Bibliothek, also ein Raum mit einer Ansammlung von Büchern, wobei „librería“ im Spanischen die Buchhandlung ist, also ein Geschäft, in welchem man Bücher kaufen kann. Das spanische Äquivalent zur „library“ ist „biblioteca“, was wiederum unserer deutschen Bibliothek ähnelt. Wenn du also arbeiten möchtest, gehst du in die „library“ (=Bibliothek) und wenn du Bücher kaufen möchtest, gehst du zur „libería“ (=Buchhandlung).

Das nächste Wort ist „deception“. Im Englischen meint „deception“ etwas, was getan wird, um etwas anderes vorzutäuschen – ein Schwindel also. Z.B. „It was all a deception! My English wasn´t improving.“ – “Es war alles Schwindelei! Mein Englisch hat sich nicht verbessert.“ Etwas, was wir bei enunciateonline nicht tun. Wir lassen dich wissen, ob du wirklich etwas lernst oder nicht 😉 „Deceptión“ im Spanischen meint allerdings, Hoffnungen oder Erwartungen nicht gerecht zu werden; also das Pendent zum Englischen „disappoint“. Dies wäre im Spanischen „engaño“.

Zu guter Letzt haben wir das Wort „letter“. Im Englischen ist “letter” eine geschriebene Art der Konversation, ein Brief. (Wann war das letzte Mal, dass du einen Brief anstelle einer eMail geschrieben hast?) Im Spanischen ist dies „carta“, während „una letra“ ein Buchstabe ist.

Werfen wir einen Blick auf deutsch-englische falsche Freunde. Zuerst haben wir das Wort „bald“. Im Englischen bedeutet „bald“, dass man keine Haare auf dem Kopf hat, so wie Kojak – google es einfach und du wirst sehen ;). Im Deutschen meint bald so etwas wie „demnächst“. Du könntest also „bald kahl“ werden 😉

Zweitens: das Handy. Im Englischen ist “handy” ein Adjektiv, welches genutzt wird, wenn etwas praktisch oder handlich ist. Im Deutschen ist „handy“ das Handy, also unser Mobiltelefon. Man könnte also sagen: „Das Handy ist handlich.“ Über Skype Englisch lernen ist auch praktisch – mit dem Handy zum Beispiel.

Zu guter Letzt haben wir hier auch noch das Wort „rat“. Im Englischen verwendet, hat diese Tierchen auch Namen wie Plage oder Pest, aber Ratten sind auch sehr intelligente Tiere. Von Intelligenz kommen wir dann zur Deutschen Bedeutung von „Rat“, nämlich dem Englischen „advice“. Man könnte hier also sagen: „Gib mir doch ein wenig Rat.“ Nun, etwas vom „rat“ – welcher Teil darf es denn sein? Der Schwanz vielleicht? Oder sollten wir eine neue Sektion auf unserer Homepage einführen: Die Ratsektion – extra für Nagetiere?!

Falsche Freunde können eine verzwickte Angelegenheit sein und bedürfen besonders viel Aufmerksamkeit beim Erlernen einer Fremdsprache. Jeder kann in die Falle tappen, weil Eselsbrücken aus verwandten Wörtern beim Lernen extrem viel behilflich sein können und das Erlernte durch Vernetzung mit bereits Bekanntem schneller gefestigt werden kann, aber man sollte immer vorsichtig sein und/oder einen Lehrer haben, der solche Fallen enttarnt, bevor man seinen Fuß hineinsteckt. Wir bei www.enunciateonline.com wären mehr als froh, dir zu helfen, nicht auf die falschen Freunde hineinzufallen und dir mit Englischstunden über Skype die Kommunikation auf Englisch klar und einfach beizubringen.

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s